14.09.2022

Gestern Abend waren wir mit 12 von aktuell insgesamt 20 überwachten Semmer Atemschutzgeräteträgern (AGT) in der Atemschutzstrecke Dieburg und im Anschluss lecker essen im Pájaro Negro am Dieburger Bahnhof.

Die weiteren AGT erfüllen ihren Streckendurchgang bei anderen Wehren oder Nachholterminen. Von den 36 Aktiven verfügen in Semd sogar 27 über den Atemschutzgeräteträgerlehrgang. Doch zum Erhalt der Tauglichkeit wird neben dem erfolgreichen Absolvieren des Lehrganges alle 3 Jahre die arbeitsmedizinische Untersuchung gemäß G26.3, jährlich die erfolgreiche Teilnahme an der Atemschutzstrecke und ein Einsatz oder eine Übung unter einsatzähnlichen Bedingungen benötigt. Corona-bedingt musste 2020 kein Streckendurchgang absolviert werden. In 2021 legten die AGT eine alternative Belastungsübung im Ort ab.